Skip to main content

Tim Cook ist CEO des Jahres 2014

CNN Money zeichnet Apples Chef Tim Cook mit dem Titel „CEO des Jahres 2014“ aus.

Tim Cook

Zurück geht die Auszeichnung auf ein Jahr voller Herausforderungen, dass Tim Cook erfolgreich gemeistert hat. CNN Money bezeichnet Apples CEO-Position sogar als den härtesten Job in den USA. Warum? Apple Mitgründer Steve Jobs brachte das Unternehmen in den letzten Jahren auf Erfolgskurs und setzte damit die Maßstäbe für seinen Nachfolger sehr hoch. Viele Kritiker hielten es gar für unmöglich Steve Jobs zu ersetzten.

Tim Cook schaffte es jedoch 2014 trotzdem aus dem Schatten seines legendären Vorgängers hervorzutreten und konnte den Aktienkurs von Apple um 40% steigern. Weitere Verdienste, die zur Auszeichnung CEO des Jahres beigetragen haben, sind die neuen Apple Produkte wie die iPhone 6 Modelle, Apple Pay und die angekündigte Apple Watch, die ohne Steve Jobs entstanden sind.

Bereits anfang Dezember wurde Tim Cook von der Financial Times mit dem Titel „Person of the Year“ ausgezeichnet. Neben den neuen Produkten und dem Aktienanstieg nannte Financial Times auch die Entscheidung zur Übernahme von Beats für 3 Milliarden Dollar, sowie das öffentliche Coming-Out.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *