Skip to main content

Die Apple Watch ist IPX7 zertifiziert: Duschen möglich, schwimmen nicht

Tim Cook hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass die Apple Watch wasserfest ist. Welcher Wasserschutz genau dahinter steckt, hat sich während der letzten Apple Keynote herausgestellt: Die Apple Watch ist IPX7 zertifiziert. Damit ist Uhr gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser geschützt (via appleinsider.com).

Damit kann sich die Apple Watch bis zu 30 Minuten maximal 1 Meter unter Wasser befinden, ohne dass sie einen Schaden nimmt. Bei tieferem oder längerem Kontakt mit Wasser kann die Technik der Smartwatch durch eindringendes Wasser beschädigt werden.

D.h. Laufen bei Regen, Händewaschen, Duschen oder ähnliche Aktivitäten können problemlos mit der Apple Watch am Handgelenk gemeistert werden. Jegliche Wassersportarten wie z.B. Schwimmen sind nicht empfehlenswert mit der Uhr.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *