Skip to main content

Apple Watch in sieben weiteren Ländern und Apple Retail Stores ab 26. Juni

In einer kürzlich erschienenen Pressemitteilung hat Apple bekanntgegeben, dass sich die Auftragslage deutlich verbessert hat und somit die zweite Welle des Apple Watch Verkaufs ab Freitag den 26. Juni beginnen kann. Dann ist die Smartwatch von Apple auch in der Schweiz, Italien, Mexico, Singapur, Spanien, Südkorea und Taiwan erhältlich. Außerdem wird die Uhr dann neben dem Apple Online Store auch in den Apple Ladengeschäften verkauft, wie wir bereits berichtet haben.

Apple Retail Store

Zusätzlich gibt es auch weitere Luxus-Boutiquen, die eine Auswahl an Apple Watch Modellen exklusiv verkaufen. Dazu gehört 10 Corso Como in Mailand, Boontheshop Cheongdam in Seoul und Malmaison by the Hour Glass in Singapur. Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Apple Watch in Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada und USA verkauft.

Jeff Williams, Apples Senior Vice President of Operations, berichtet außerdem, dass es große Fortschritte bei der Bewältigung der Aufträge gibt. Alle im Mai bestellten Apple Watches werden innerhalb der nächsten zwei Wochen ausgeliefert. Eine Ausnahme stellt hier allerdings die Apple Watch 42mm Space Black Edelstahl mit Space Black Gliederarmband dar. Die entspanntere Auftragslage ermöglicht offensichtlich nun den baldigen Verkauf in weiteren Ländern und in den Apple Retail Stores.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *